TANZKOMPLIZEN-Vermittlungsangebot

MITMACHEN

Am liebsten würden wir gerade mit euch, unserem Publikum, in einem Raum sein, uns gemeinsam Tanzstücke anschauen und ins Gespräch darüber kommen. Denn das ist der Grund, warum wir für TANZKOMPLIZEN arbeiten: Wir können aufregende Tanzstücke zeigen, Eindrücke teilen und in Bewegung kommen – körperlich, gedanklich und emotional. All das ist leider im Moment nicht oder nur sehr eingeschränkt möglich, aber wir verlieren nicht den Mut und machen weiter, wir erfinden Neues und überdenken Altes.

Unsere Bühne bleibt bis Ende April geschlossen, bis dahin sind alle ganz herzlich eingeladen, unsere digitalen Angebote zu nutzen:

Das TanzZeit Padlet

ein digitales Pendant zum Tanzunterricht in Schulen

Online-Bewegungsworkshops

Die Zoom-Workshops dauern 30 bzw. 60 Minuten und richten sich an Kinder und Erwachsene. Sie  erfordern keinerlei tänzerische Vorerfahrungen, nur eine stabile Internetverbindung und ein bisschen Platz in der Wohnung.

Für alle Workshops bitten wir um Anmeldung unter mallmann@tanzzeit-berlin.de, erst dann wird der jeweilige Zoom-Link zugeschickt.

 

CRAZY DISCO – Teil 3

Online-Bewegungsworkshop für alle ab 5 Jahren
am 5. Mai von 17.15 bis 17.45 Uhr via Zoom
mit Mika Mallmann (8) und Elin Ayaydinli (9)

Elin und Mika stellen eine abwechslungsreiche Playlist zusammen und denken sich Bewegungsaufgaben aus, die gut zu den Liedern passen. Diesmal wird es auch kleine Challenges geben – lasst euch überraschen!

Kostüme, Schminke und andere Verwandlungen sind wie immer erlaubt und erwünscht!

Ab 17h ist der Zoom-Raum geöffnet, damit wir alle zusammen pünktlich beginnen können. Nacheinlass ist leider nicht möglich.

Wir bitten um Anmeldung unter mallmann@tanzzeit-berlin.de

 

KÖRPERLANDKARTE Teil 6: Wirbelsäule

Online-Bewegungsworkshop für Erwachsene
Mittwoch, 12.5., von 17.15-18.15 Uhr via Zoom
mit Amelie Mallmann

Daria Halprin, Tanztherapeutin, schreibt über die Funktionen der Wirbelsäule: „Die Wirbelsäule beherbergt und schützt das zentrale Nervensystem, das uns ein großes Bewegungsspektrum ermöglicht. Sie ist auch eine Art Drehkreuz oder Kommunikationszentrum – voll von Nervenfasern, die ‚Nachrichten‘ durch den ganzen Körper senden.“
Zudem ist die Wirbelsäule zuständig für unsere Körperhaltung. Wie ist die bei uns: aufrecht, gebeugt, instabil? Wir erforschen in Bewegung, Text und Bild, welche Haltung wir gerade in unserem Leben einnehmen.

Die Serie „Körperlandkarte“ richtet sich besonders an Menschen, die (wieder) in Bewegung kommen wollen. Es braucht dafür keinerlei Vorwissen, nur Stifte und Papier.

Am Ende der Serie soll ein Körperlandkarte-Archiv aus Texten und Bildern der Teilnehmer*innen entstehen.


 

Die Bewegungsworkshops sind kostenlos, wir freuen uns jedoch sehr über einen freiwilligen Unkostenbeitrag:

TanzZeit e.V.
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE95 1002 0500 0001 3062 01
BIC: BFSWDE33BER
Verwendungszweck: freiwilliger Unkostenbeitrag Tanzkomplizen-Workshop

 


FEEDBACK zu den Workshops

von Kindern:
„Sehr toll, hat echt Spaß gemacht.“

„Am besten war, dass man seine Verkleidung zeigen durfte und eine eigene Bewegung, die alle nachmachen.“

 

von Erwachsenen:

„Bewegung, Wärme und sich selbst überrumpeln hat sehr gut getan!“

„Vielen Dank für diesen tollen, kurzweiligen, erfrischenden Workshop! Die Länge von einer Dreiviertelstunde finde ich hervorragend – schnell in den eigenen Alltag einzubauen und absolut inspirierend. Ich freue mich schon auf die nächste ‚Runde‘! Meine Körperteile auch.“

„Das war sehr schön – und hat unerwarteterweise meine Kraft wieder geweckt.“

„Es hat mich so beglückt – weil es mich (und das passiert aktuell nicht allzu oft) hat vergessen lassen, dass die virtuelle Variante nicht DIE Lösung ist. Denn es war schön und bewegt. Bewegend und toll.“

„Ich fand es besonders gut, dass die Anleitungen stets nur einen Impuls und somit Raum für eine freie, individuelle Umsetzung gaben!“