Collaboration

Termine
  • 15.05.2019, 10:00 Uhr
  • 17.05.2019, 10:00 Uhr
  • 19.05.2019, 17:00 Uhr

von The Farm (Grayson Millwood und Gavin Webber)

ab 13 Jahren / ab 7. Klasse

Spielort: PODEWIL

Wie geht Zusammenarbeit? Wie kommt eine „Kollaboration“ überhaupt zustande?
Ein Tänzer betritt die Bühne. Er wärmt sich auf, probiert Bewegungen aus … und fühlt sich sehr einsam dabei. Er wird überrascht von einer zweiten Person, die mitmachen will. Aber wer ist jetzt der Chef? Egal, jetzt geht es erst einmal los. Ideen werden entwickelt und ausprobiert, Entscheidungen werden getroffen, Gedanken geteilt. Der Probenraum wird zu einer sicheren Zone, in der sich die beiden gegenseitig schätzen und keiner auf dem Egotrip ist. Doch dann kommt der erste Streit, die Fäuste fliegen und die Freude ist futsch. Zum Glück gibt es noch das Publikum, das die heiß ersehnte Anerkennung spenden kann …

(c) René Löffler

(c) René Löffler

(c) René Löffler

(c) René Löffler

Grayson Millwood und Gavin Webber tanzen auf höchst charmante und zum Teil artistische Weise den Prozess einer künstlerischen Zusammenarbeit nach. Gemeinsam gehen sie durch alle Höhen und Tiefen und machen deutlich, dass Proben alles andere als immer harmonisch ablaufen. „Collaboration“ ist ein Stück, in dem sich alle wiederfinden, die mit anderen Menschen zusammen arbeiten (müssen).

Spielort: PODEWIL
Premiere: 25.05.2016
Choreografie/Tanz: Grayson Millwood und Gavin Webber
Sound: Johannes Malfatti
Licht: Martin Pilz

Vermittlung Tanz

Optional buchbar: Workshop im Anschluss für Schulklassen (ca. 45 Minuten) oder Lehrer*innen (ca. 90 Minuten):

SIND WIR EIN TEAM?

Die Klasse bekommt eine Kiste mit unterschiedlichen Bewegungsaufgaben, die nur gemeinsam zu bewältigen sind. Anschließend werden die Ergebnisse den anderen gezeigt und der Team-Prozess ausgewertet: War er harmonisch oder chaotisch oder völlig überraschend?

Vermittlung PLUS: Lehrer*innenfortbildung zum Thema Zusammenarbeit

Sind Sie lieber Einzelkämpfer*in oder Teamplayer*in? Welche Chancen und Risiken lauern, wenn man sich zusammentut? In der Fortbildung nähern wir uns dem Thema der Zusammenarbeit über den Körper: Welche Art der Kooperation brauchen gemeinsame Bewegungen? Was können wir von Tänzer*innen lernen, die sich ständig berühren, sich gegenseitig heben und stützen? Im zweiten Schritt finden wir im Gespräch heraus, auf welche Art von Zusammenarbeit wir Lust haben.

> Workshop buchen