Wann fängt die Zukunft an?

Termine
  • 04.11.2020, 10:00 Uhr

von Nora Amin und Team

ab 5 Jahren / Vorschule / ab 1. Klasse

Spielort: Atrium Berlin, Senftenberger Ring 97, 13435 Berlin

„Wann fängt die Zukunft an?“ fragt der Esel. „Wo ist der schönste Ort zum Leben?“ fragt sich das Kamel. Der Sand ist überall, im Fell, zwischen den bitteren Kräuterblättern und den süßen Datteln, die die Tiere manchmal zu fressen bekommen, er knirscht zwischen den Zähnen, er ist in der Luft, wenn der Wind scharf zwischen den Felsen weht und Flötentöne zaubert. Von Hunger und Sehnsucht nach einer besseren Welt getrieben beschließt das Kamel, alleine durch die Wüste zu ziehen, der Esel hingegen pflanzt Dattelpalmen. Werden sie neue Gefährten finden und an einem Ort ohne Sand glücklich sein?

Vier Musiker*innen und eine Schauspieler*in haben ein musikalisch-tänzerisches Theaterstück konzipiert nach dem Kinderbuch „Wüstenfreunde“ von Bettina Obrecht. Musikalisch wird die Geschichte mit ägyptischen Volksliedern und europäischer Barockmusik erzählt.

 

Musik: Jia Lim, Grégory d’Hoop, Sigrun Pleißner
Schauspiel/Tanz: Nora Amin
Sprache/Bilder: Sigrun Pleißner

 

Achtung: Die einzige Vorstellung dieses Gastspiels findet am 4. November um 10.00 Uhr im Atrium Berlin, Senftenberger Ring 97, 13435 Berlin, statt. Karten gibt es unter tickets@tanzkomplizen.de

 

In Kooperation mit TUKI im Kiez. TUKI im KIEZ ist ein Projekt der JugendKulturService gGmbH.

Vermittlung

Im Anschluss an die Vorstellung gibt es einen 30-minütigen Workshop mit dem Team.

Foto: Christina Donner